Was wollen wir

Wir möchten den Asylsuchenden zeigen, was wir unter Willkommenskultur verstehen. Momentan ist eine Sozialarbeiter-Stelle mit 170 Stunden pro Monat für 170 Flüchtlinge ausgelegt. Bei diesem Missverhältnis fällt ein Arbeitspensum an, welches man kaum alleine bewältigen kann. Entsprechend übernehmen Ehrenamtliche 95 Prozent der anfallenden Aufgaben. Wir versuchen, die Geflüchteten schnell in die Gesellschaft zu integrieren. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Idee der Hilfe zur Selbsthilfe.



zurück zur Startseite